Ich stelle den Ritter Stephan de Tarent aus dem normannischen Süditalien dar. Es handelt sich bei meiner Darstellung um eine fiktive Persönlichkeit.

Geboren 1171 als zweiter Sohn aus dem Geschlecht der Haunteville, blieb ihm nur Ruhm und Macht durch die Teilnahme am dritten Kreuzzug von König Löwenherz zu erringen. Während des Kreuzzuges wurde er unter den Dienst des englischen Lord Highsherrifs Hubert de Toulouse gestellt. Dieser nahm ihn nach dem Kreuzzug in Dienst und mit in seine Heimat. Dort konnte er sich stetig in der Hierarchie des Hauses hocharbeiten und nimmt zur Zeit die Position des Hofmarshalls war. Er besitzt ein kleineres Lehen, welches er für seinen Herren verwaltet.

Er ist verheiratet mit Johanna de Beaumont, der Tochter von Robert de Breteuil.
.

.

.

.
zurück zu
meine Bilder
näheres zur Rolle
Der Seneschall
(auch Hofmarschall)